Aetingen NW GM Final

 

6. Rang für die Gruppe am Nachwuchs GM-Final

 

 

2. Rang für Wittwer Marc im Championstich 

Sieger Stufe 1: Wittwer Marc mit 57 Punkten, 3. Rang Stufe 1 Hutmacher Fabrice mit 33 Punkten!

 

 

 

3. Rang für unsere Nachwuchshornusser am Nachwuchsfest in Aetingen

 

3. Stufe: Siegenthaler Robyn 100, Jegerlehner Nick 92, Eggimann Christian 85, Siber Remo 74,

Hutmacher Severin 72, Schneider Florian 66, Gerber Lukas 51, Flückiger Tom 23

2. Stufe: Zürcher Mario 60, Marti Lukas 23, Wittwer Sven 23, 

Schneider Dominik 22 und Schifferli Severin 8

1. Stufe: Wittwer Marc 57, Hutmacher Fabrice 33, Eggimann Mathias 15

Siegenthaler Nico 5 und Habbeger Helena 1

 

C-Mannschaft schneidet am Fest im Wasen sehr gut ab!

Das Anhornussen gegen Steingrube-Zimmerberg wurde eine Viertelstunde hinausgeschoben, zu stark war die Blendung der Sonne. Unsere älteren Herren, Jungs und Mädels kämpften tapfer um das Ries sauber zu halten, dies gelang nicht nach Wunsch. Als kleiner Trost konnte die C-Mannschaft Steingrube-Zimmerberg um 2 Punkte überschlagen. Am Nachmittag wurde gegen Röthenbach C gespielt, auf beiden Seiten gab es Nummern zu unterstreichen, überhaupt war es nicht leicht bei diesen Bedingungen die Hornusse früh zu sehen, von 40 Mannschaften, schafften es nur 2 sauber zu bleiben!!! Die C-Mannschaft klassierte sich auf dem 17 Rang, mit 15 Nr. und 963 Punkten!

 

Als Premiere durfte heute Nick Jegerlehner seinen ersten Kranz mit 84 Punkten in Empfang nehmen, Bravo Nick!!! 

 

Kranz für Schönholzer Thomas mit 92 Pkt. und Jegerlehner Nick mit 84 Pkt. Zweitauszeichnung für Aeschbacher Peter mit 83 Pkt. und Heiniger Hugo mit 77 Pkt. 

 

 25 Jahre Chef Rechnungsbüro...natürlech Habi!!!

Für seine langjährige Arbeit als Chef Rechnungsbüro durfte Habegger Peter eine wunderschöne Glocke in Empfang nehmen! Merci Habi hemerse oh vo unger gseh!

 

 

 

3. Rang für Rüderswil A am Emmentalischen Hornusserfest im Wasen 0 Nr./ 1783

Bravo Giele!!!!!

Kranz für Stalder Jonas 117 Pkt. Hertig Hans-Peter 113 Pkt. Jegerlehner Fabian 112 Pkt. Eberhart Roland 110 Pkt. Grossenbacher Christoph 104 Pkt. Jegerlehner Mario 104 Pkt. Stalder Bernhard 103 Pkt. Schneider Simon 102 Pkt. Schönholzer Adrian 102 Pkt. Bieri Beat 101 Pkt. Heiniger Rolf 98 Pkt. Zweitauszeichnung für Wittwer Jürg mit 96 Pkt. Hertig Matthias 94 Pkt. Baumgartner Reto 91 Pkt. und Jegerlehner Remo 91 Pkt.   

Weniger gut lief es der B-Mannschaft, diese hatte in der 2. Stärkeklasse keine Chance auf einen Platz in der vorderen Reihe, dies natürlich auch durch die 2 Nummern im Anhornussen, wurden beide gesehen... so resultierte nur der 20. Rang mit 2 Nr. und 1328 Punkten.

Kranz für Rufener Thomas mit 102 Pkt. Zaugg Marco 100 Pkt. und Mühlematter Severin mit 94 Pkt.

 

 

 

 

 

 Interkantonales Hornusserfest in Gossau

 

3. Rang in der 4. Stkl. für Schönholzer Thomas mit 18/17/14/16/18/18 Total 101 Punkte

1. Rang in der 4. Stkl. für Iseli Andreas mit 18/18/18/19/18/18 Total 109 Punkte

Herzliche Gratulation zur Superleistung!

 

Gesellschaftsmässig konnten die 3 Rüderswiler Mannschaften keine Akzente setzen, zu viele Fehlstreiche und einmal mehr die Nummern...

Die B-Mannschaft kam am Samstag überhaupt nicht auf Touren, gerade mal 1022 Punkte wurden geschlagen, 200 Punkte weniger als im Durchschnitt, dazu 4 Nummern... dies reichte nur zu Rang 15.

Da fragt man sich schon, was machen wir am nächsten Samstag am Fest im Wasen, in der 2. Stkl. ?

Kranz erreicht haben mit 89 Punkten Bähler Thomas und mit 83 Punkten Zaugg Marco, Bravo Giele!

Zweitauszeichnung, Lüthi Martin 76 Punkte, Rufener Thomas 78 Punkte, Habegger Peter 75 Punkte und Hutmacher Paul mit 80 Punkten!

 

Die C-Mannschaft erreichte trotz des sehr schlechten Wetters eine gute Leistung und erreichte 764 Punkte, musste sich aber 6 Nummern schreiben lassen, dies reichte für den 11. Rang!

Kranzgewinner und zugleich 3. auf dem Podest Schönholzer Thomas mit 101 Punkten, Zweitauszeichnung mit je 75 Punkten, Schönholzer Lisa und Aeschbacher Peter!

 

Wenn 2 es nicht richten, eventuell der 3? Völlig motiviert startete die A-Mannschaft ihr Spiel am Sonntag bei bestem Wetter gegen Thun A. Doch auch da schlichen sich Fehlstreiche ein, am Ende des Tages reichte es mit 2 Nummern und 1693 Punkten zum 11. Schlussrang.

Kranzgewinner Stalder Jonas mit 116 Punkten, Jegerlehner Mario und Grossenbacher Christoph mit je 107 Punkten, Jegerlehner Fabian mit 103 Punkten und Schönholzer Adrian und Hertig Hans-Peter mit je 98 Punkten. Zweitauszeichnung für Bieri Beat mit 94 Punkten, Baumgartner Reto mit 89 Punkten, Muralt Marco und Schneider Simon mit je 96 Punkten, Hertig Marcel mit 93 Punkten, Hertig Matthias und Zaugg Daniel mit je 90 Punkten, Eberhart Roland mit 94 Punkten und Jegerlehner Remo mit 95 Punkten.